Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser! Ist Bio Label gleich Bio Label?

Beim Vortrag über Bio - Labels am 12.2.20 in Zirndorf wurde erläutert, wie die Verbraucher*innen durch ihre Kaufentscheidungen Einfluss auf die Herstellung von Lebensmitteln, auf das Angebot der Supermärkte und damit auf ihre Gesundheit, auf die Art der Tierhaltung und auf Umwelt- und Klimaveränderungen nehmen können.

12.02.2020

Bio-Produkte findet man in zunehmendem Maße nicht nur im Fachgeschäft sondern auch im Supermarkt. Der Verbraucher hat beim Einkauf ohne gründliche Information kaum die Möglichkeit, rational und verantwortungsvoll zu entscheiden, ob in den Warenkorb konventionell erzeugtes Obst oder Gemüse, ob regional erzeugtes oder solches nach EU-Öko-Verordnung von 2007 gelegt wird, das vielleicht sogar aus Afrika den Weg zu uns gefunden hat. Und in manchen Discountern werden heute sogar Bioland- oder Demeter-Produkte oder marktspezifische Bezeichnungen bei Eigenmarken angeboten.