Zur Startseite

mobiles Umwelterlebniszentrum

Veranstaltungen

  • Home  › 
  • Aktuelles

Vortrag "Faszinierende Amphibien Bayerns"

Ob blau, mit Kamm am Rücken oder Faden am Schwanz: das Aussehen der Amphibien ist so vielfältig wie ihre Lebensräume. Bei diesem Vortrag erfuhr das interessierte Publikum so einiges über Lurche, ihre Abgrenzung zu den Reptilien, ihr Vorkommen und ihren Schutz.

11.01.2024

Anfang Januar fand in der BN Geschäftsstelle Cadolzburg der Vortrag "Faszinierende Amphibien Bayerns" statt. Der Referent Uwe Hammon gab zu Beginn eine Übersicht über die Klasse der Amphibien, ihre Biologie und ihre Lebensweisen. Danach wurde jede einzelne Art mit ihren spezifischen Merkmalen in Text, Foto und Zeichnung vorgestellt. Schließlich ging es um Gefährdung und Schutz, auch um die jährliche Amphibienrettungsaktion des BUND Naturschutz im zeitigen Frühjahr. Die sehr interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer stellten am Ende noch Fragen und es wurde über den Schutz der Tiere, auch bezüglich Flächenverbrauch, Biber, Teich- und Landwirtschaft diskutiert. Die Rückmeldungen der Teilnehmer*innen waren durchweg positiv, so dass gleich eine Wiederholung geplant wurde.

Der Vortrag "Faszinierende Amphibien Bayerns" von Uwe Hammon wird wiederholt am Mittwoch, 21. Februar 2024, 19 Uhr in der "Alten Post" in Oberasbach, siehe https://fuerth-land.bund-naturschutz.de/veranstaltungen/termin/faszinierende-amphibien-und-reptilien-bayerns .

Ein DOWNLOAD der Vortragsfolien ist hier möglich.