Baum(bestand?) an der Alten Veste

Das Grundstück an der Alten Veste (Fürther Str. – Nord) ist als Bauland ausgewiesen und sollte schon in 2015 von der Firma „P&P“ bebaut werden. Nachdem dort wunderschöner alter Baumbestand vorherrscht, wollten wir mit P&P eine Ortsbegehung des Geländes und Baumschutzmaßnahmen besprechen. Trotz mehrmaligen Bemühungen unserseits kam es zu keinem Termin.

Nun ist das Gelände an eine Nachfolgerbauträgerfirma „bpd“ verkauft und die Abholzung beginnt.

Uns fiel die Diskrepanz zwischen den im Bebauungsplan markierten und erhaltenswerten Bäumen und den tatsächlich gefällten Bäumen auf. Auf unsere Nachfrage durch Stadtrat Wolfram Schaa wies die Zirndorfer Verwaltung darauf hin, dass diese Bäume geschädigt waren.

Unsere Einwände im Bebauungsplan, zwecks der nahen Bebauung am Waldrand, wischte die Stadtverwaltung vom Tisch. Nun werden die überhängenden Äste der Bäume massiv gestutzt. Diesmal wird es Pflegemaßnahmen genannt.

DAS IST EINFACH AUGENWISCHEREI!

Nachdem die Baufirma erhaltenswerte Bäume markiert hat, hoffen wir dass keine zusätzlichen Bäume gefällt werden. Dies war nur noch bis Ende Februar möglich. Entscheidend wird aber zukünftig sein, dass der Wurzelraum der Bäume geschützt wird. Da die Baufirma bereits Palisaden und Holz gelagert hat, hoffen wir, dass diese zum Schutz der Bäume eingesetzt werden.

Auch in Zukunft wird der BN Zirndorf ständig kontrollieren und protokollieren.

Vorstandschaft

Vorstandsgremium:

Ansprechpartnerin: Angelika Schaa, Tel. 0911 / 6003989, angelika.schaa@gmx.de

Weitere Vorstandsmitglieder: Walter Fiebinger, Kerstin Forster und Thomas Lutz 

Arbeitstreffen

Jeweils am 2. Montag im Monat, 19 Uhr, im Cafe Bub in der Fürther Straße 5

  • Mo, 11.9.2017
  • Mo, 09.10.2017
  • Mo, 13.11.2017
  • Mo, 11.12.2017

Ausflug Sa, 29.7.17, 13.30 Uhr: Mit dem Rad ins Biotop; Treffpunkt am Bahnhof Zirndorf; Dauer ca. 2,5 Std

Biotoppflege:

  • Klingenwasen bei Wintersdorf: 23.9., Ausweichtermin (wetterabhängig) am 30.9., 9 Uhr
  • Hammerstättchen: 18.11., Ausweichtermin (wetterabhängig) am 25.11., 9 Uhr

Infos zur Biotoppflege durch Lutz Thomas oder Angelika Schaa