Alitzberg

Alizberg, 0,23 ha

Biotopart: Kleinstrukturierte Fläche 

Die vielfältige Fläche mit Hecken und Gebüsch, Tümpel, Steinhaufen, nährstoffreichem Schilfröhricht und Streuobstwiese bietet Lebensraum insbesondere für Vögel, Amphibien und Insekten.

Pflege: herbstliche Ausmagerungsmahd, Freihalten des Steinhaufens von Bewuchs,  gelegentliches Zurückschneiden der Obstbäume und Hecken.

Laubendorfer Weg

Laubendorfer Weg, ca. 0,2 ha.

Biotopart: Hochstaudenflur, nährstoffreiches Schilfröhricht und Nasswiese mit Tümpel und Gebüschen; 

Von Äckern umgeben dient diese Fläche  als Biotopverbundinsel sowie Lebens- und Brutraum insbesondere für Vögel und Amphibien.

Pflege:  Teilmahd im Sommer zur Verdrängung des Schilfes und Unterstützung der Hochstaudenbereiche (Mägdesüß) , herbstliche Ausmagerungsmahd.