Zur Startseite

mobiles Umwelterlebniszentrum

Klima retten - auf Torf verzichten

Auch beim Gärtnern an die Klima-Krise denken

Ein wirksamer Beitrag zum Lebensraum- und Klimaschutz

Torfhaltige Blumenerde, zerstört weltweit die einzigartigen Lebensräume der Moore und trägt durch die Freisetzung von enormen Mengen von CO² zum globalen Klimawandel bei. Gerade vor dem Hintergrund der eindringlichen Appelle des Welt-Klimarates müssen wir jede Gelegenheit nutzen die Freisetzung von weiterem CO² zu verhindern.

Gärtnern ohne Torf ist praktizierter Hochwasser-, Natur-, Arten- und Klimaschutz. Deshalb setzt sich der BUND Naturschutz für ein Angebot von torffreier Blumenerde für den Endverbraucher ein. 

Inzwischen bieten zahlreiche Bau- und Gartenmärkte diese wichtige Alternative an - leider noch viel zu wenig. Bitte fragen sie dort nach torffreier Blumenerde nach, nur wo eine Nachfrage ist wird auch ein Angebot sein!

Weitere Informationen zum Thema finden sich auf der folgenden BN-Seite: http://www.bund.net/torffrei

Wer wenig Energie verbraucht, schont das Klima, fördert die Energiewende – und spart bares Geld. In den meisten Haushalten besteht noch ein erhebliches Potenzial Energie einzusparen. Wer dagegen aufs Energiesparen verzichtet, wirft Jahr für Jahr einige hundert Euro aus dem Fenster!   [mehr ...]

BN-Gesprächsrunde vor Ort

Jeden 3. Freitag im Monat um 19:00

Wir laden alle Interessierten zu einem Treffen mit unseren Aktiven ein. Kommen Sie vorbei!

Wir treffen uns wieder persönlich im Gasthaus Kapellenhof, Fürther Str. 10, Roßtal (Bitte die Infektionsschutzmaßnahmen der Gastronomie beachten). Mitglieder und Gäste bitten wir vorab sich per E-Mail anzumelden bzw. zu erfragen ob die Gesprächsrunde stattfindet.

Nächste Termine:

Kindergruppentreffen

Die Kindergruppe die Naturkrokodile hat noch Plätze frei - bei Interesse bitte bei der VHS Roßtal-Oberasbach anmelden (bitte Link unten auswählen)

Die neuen Kurse sind da - bitte über VHS Roßtal buchen!

Naturkrokodile I

- ausgebucht -

 

Naturkrokodile II

- ausgebucht -

 

Ansprechpartnerin ist Andrea Prosch, email: andrea.prosch@web.de

Es gibt keine Innenstunde, sofern das Wetter sehr schlecht ist (Gewitter, Starkregen, Orkan) holen wir die Stunde nach. Selbstverständlich findet der Kurs unter Einhalten von sämtlichen Hygieneregeln statt, sofern dies mit den aktuell gültigen Infektionsschutzregeln vereinbar ist.

 

Vorstandschaft

1. Vorsitzender: Knut Schalldach, Tel: 09127-570096

2. Vorsitzender: Wolfgang Haug, Tel: 09127-8628

EMail: rosstal@bund-naturschutz.de